Powerpoint 2016 kostenlos downloaden

Es gibt auch einige zusätzliche Funktionen, die in Keynote enthalten sind, aber ein Upgrade für PowerPoint-Benutzer sind. Google Slides ermöglicht es Ihnen, über Chromecast, Airplay oder Hangouts zu präsentieren, ohne dass Sie irgendwelche Drähte anschließen müssen. Abgesehen davon sind die Fähigkeiten jedes Programms meist ähnlich, mit einigen Ergänzungen und Löschungen hier und da. Der große Kompromiss liegt in Vertrautheit vs. Microsoft Office 365 2019 (Abonnement) und PowerPoint 2016 (nur Softwareinstallation) sind mit Windows 10 oder macOS kompatibel. Die 32-Bit-Version wird automatisch installiert, aber Benutzer können manuell den 64-Bit-Download auswählen. Profis vertrauen seit langem auf ihre Leistungsfähigkeit und Funktionalität, um ihren besten Fuß nach vorne zu setzen. Die Schüler finden es hilfreich, wenn sie Präsentationen für Schulprojekte und Hausaufgaben erstellen. PowerPoint 2016 ist die neueste Version von Microsoft mit neuen Funktionen und optimierter Automatisierung. Dieses Tool ist ideal für alle, die eine beeindruckende Präsentation erstellen, entweder mit allen Glocken und Pfeifen oder mit einem einfachen und minimalistischen Stil. Vorgeschlagene Designvorlagen helfen denen, die nicht so technisch versiert sind, während sie auch unglaublich anpassbar für diejenigen sind, die sich an der Schnittstelle auskennen. Es nimmt derzeit 95% der weltweiten Präsentationssoftware ein und festigt damit seinen Platz als Industriestandard. Mit diesem Programm ist sicher, dass Ihre Präsentation auf die nächste Ebene zu nehmen.

Die « Hilfe »-Funktion von Microsoft PowerPoint 2016 wurde gegenüber früheren Versionen erweitert, die Anfänger nützlich finden. Alle Benutzer unterliegen der Standard-Datenschutzrichtlinie von Microsoft. Sie verwenden keine E-Mails, Chats, Dateien oder andere persönliche Inhalte, um Anzeigen an Nutzer auszurichten, ein willkommenes Unterscheidungsmitglied von anderen großen Unternehmen wie Google und Instagram. Microsoft sammelt Suchdaten, Standortdienste (wenn aktiviert) und gespeicherte Anmelde- und Zahlungsdaten (wenn autorisiert). Benutzer können sich in ihr Datenschutz-Dashboard einloggen, um Einstellungen anzupassen, das Browsen, die Suche, den Standort, die Sprache, die Medien und die Produktaktivitäten zu löschen. Microsoft scheint sich verpflichtet zu haben, Datenschutzkontrollen in den Händen seiner Benutzerbasis zu behalten. Ja. Die meisten Business-Profis und Studenten arbeiten bereits mit Microsoft Office-Produkten wie PowerPoint. Sie fragen sich vielleicht, ob sich das O365-Abonnement lohnt oder ob Sie mit ähnlichen, kostenlosen Programmen auskommen.

Cette entrée a été publiée dans Non classé. Sauvegarder le permalien.